Fernabitur Vergleich und Kosten

Ähnlich wie beim Fernstudium ist es möglich, das Abitur an einer Fernschule über den sogenannten zweiten Bildungsweg zu absolvieren. Je nach bisherigen Qualifikationen und Vorkenntnissen kann man die allgemeine Hochschulreife in 30 – 42 Monaten erlangen. Die Kosten variieren hierbei und liegen im Schnitt bei ca. 140 Euro im Monat. Weitere Kosten können für aufbauende und weiterführende Seminar hinzukommen.
In der Tabelle Farnabitur Vergleich können Sie sich über 4 Fernschulen informieren und erfahren alles Wissenswerte rund um die Möglichkeit das Abitur nach zu holen.

Fernschulen/
Informationen
Fernabitur an der SGDStudiengemeinschaft Darmstadt (SGD)Fernabitur an der ils
Institut für Lernsysteme (ILS)
Fernabitur an der HAFHamburger Akademie für Fernstudien (HAF)Abitur an der Fernakademie KlettFernakademie für Erwachsenenbildung
Welche Schulbildung brauche ich, um das Abitur machen zu können? Wie lange dauert das Abitur?1. Gesamtlehrgang: Haupt- oder Berufsschulabschluss bzw. die Versetzung in die 10. Klasse einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule (Dauer: 42 Monate)
2. Aufbaulehrgang: Realschul- oder Berufsschulabschluss bzw. Fachschulabschluss oder Versetzung in die 11. Klasse einer weiterführenden allgemeinbildenden Schule (Dauer: 32 Monate)
1. Hauptschulabschluss (Dauer: 42 Monate)
2. Realschulabschluss (Dauer: Liegt der Realschulabschluss mehr als 5 Jahre zurück, dann benötigt man 36 Monate. Liegt der Realschulabschluss weniger als 5 Jahre zurück, dann benötigt man 30 Monate)
1. Aufbaulehrgang: Real-, Berufsschul- oder Fachschulabschluss, oder Versetzung in die 11. Klasse (Dauer: 32 Monate)
2. Gesamtlehrgang: Hauptschul- oder Berufsschulabschluss bzw. Versetzung in die 10. Klasse (Dauer: 42 Monate)
1. Hauptschulabschluss (Dauer: 42 Monate)
2. Realschulabschluss (Dauer: Liegt der Realschulabschluss mehr als 5 Jahre zurück, dann benötigt man 36 Monate. Liegt der Realschulabschluss weniger als 5 Jahre zurück, dann benötigt man 30 Monate)
Wochenaufwand15 – 20 Stunden
Ort der Prüfungbevorzugt Hessenbevorzugt Hamburgbevorzugt Hessenbevorzugt Hamburg
PrüfungsumfangStaatliche Schulfremdenprüfung (4 mündliche und 4 schriftliche Prüfungen)
Ist eine Verlängerung der Schuldauer möglich?Je nach Lehrgang kostenlos auf 48 bzw. 63 Monate möglichJe nach Lehrgang um bis zu 2 Jahre möglich. Danach wird ein Monatsbeitrag fälligJe nach Lehrgang kostenlos auf 50 bzw. 60 Monate möglichJe nach Lehrgang kostenlos auf 48 – 66 Monate möglich
FächerangebotInsgesamt 19 Fächer. Mathematik, Deutsch, Geschichte oder Politik und Wirtschaft sind PflichtDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch, Geschichte, Geographie, Sozialkunde, Religion, Mathematik, Biologie, Physik, ChemieAltgriechisch, Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Erdkunde, Französisch, Geschichte, Italienisch, Kunst, Latein, Mathematik, Musik, Physik, Politik und Wirtschaft, Religion, Russisch, Spanisch, WirtschaftswissenschaftenDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Russisch, Geschichte, Sozialkunde, Geografie, Religion, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie
Gibt es eine kostenlose Probezeit?1 Monat1 Monat2 Wochen1 Monat
Gibt es Kündigungsfristen?1. – 6. Monat: 6 Wochen
danach 3 Monate
1. – 6. Monat: 6 Wochen
danach 3 Monate
1. – 6. Monat: 6 Wochen
danach 3 Monate
1 Monat
Angebote zur Prüfungsvorbereitung?Probeklausuren und PflichtseminarProbeklausuren und 2 Pflichtseminare vor den PrüfungenProbeklausur und simulierte mündliche Prüfung sowie 2 Pflichtseminare vor den PrüfungenProbeklausuren, 2 Pflichtseminare vor den Prüfungen, 2-wöchiges Intensivseminar, simulierte mündliche Prüfungen
Hilfe zur Finanzierung?Kindergeld, Schüler-Bafög, Bildungscheck (steuerlich absetzbar)
Präsenzseminare7, davon ein Pflichtseminar7, davon 2 vor den Prüfungen8, davon 2 Pflichtseminare vor den Prüfungen6, davon 2 vor den Prüfungen
Weiterführende InformationenFernabitur an der SGDFernabitur an der ILSFernabitur an der HAFFernabitur an der Fernakedemie für Erwachsenenbildung