Fernstudiengänge - Recht - privates und öffentliches Recht - Rechtsreferent/in (IHK)

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Rechtsreferent/in (IHK)

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung eines breiten juristischen Grundwissens um Sachverhalte unter juristischen Gesichtspunkten aufzunehmen, aufzubereiten und sie in einfachen Fällen nach einer eigenen rechtlichen Bewertung einer Entscheidung zuzuführen
Fernkurs-Anbieter: ZAR Zentrum für Aus- und Fortbildung im Recht (ZAR)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: institutsinterne Prüfung; von der IHK-Saarland zertifiziert
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: (Fach-) Abitur oder mittlerer Bildungsabschluss in Verbindung mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in einem Ausbildungsberuf mit rechtlichen Bezügen (insbesondere kaufmännische Ausbildungsberufe
Prüfungsvoraussetzungen: Nachweis ausreichender Vorbereitung

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Methodenlehre und Rechtsanwendungstechnik - grundlegende, praxisrelevante Themengebiete aus den Bereichen: Strafrecht - Zivilrecht - Öffentliches Recht


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe, Studienanleitung
Bearbeitungsdauer: 604 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 18 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 14
Lernaufwand pro Woche: 10 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ist nicht vorgesehen


Kosten: Rechtsreferent/in (IHK)

Lehrgangskosten: 2100 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 18 Raten à 116 Euro bezahlbar.

privates und öffentliches Recht Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
ZAR Zentrum für Aus- und Fortbildung im Recht in D- 66606 St. Wendel
Zum Tal 30


Homepage:


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
7186008
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von ZAR in der Kategorie privates und öffentliches Recht

Kommunalrechtsassistent (ZAR)
Vermittlung von Grundkenntnissen und Anwendungsmöglichkeiten in den Rechtsgebieten Öffentliches Recht und Kommunalrecht
Voraussetzungen: keine besonderen; evtl. Internet-Zugang
Rechtsassistent (IHK)
Vermittlung von Grundkenntnissen und Anwendungsmöglichkeiten in den Rechtsgebieten: Strafrecht, Zivilrecht und Öffentliches Recht
Voraussetzungen: Hochschulreife/Fachhochhochschulreife oder abgeschlossene Berufsausbildung mit rechtlichen Bezügen (z.B. kaufmännische Ausbildungsberufe) - Internet-Zugang

Vermittlung von Grundkenntnissen und Anwendungsmöglichkeiten in den Rechtsgebieten: Strafrecht, Zivilrecht und Öffentliches Recht
Allgemein

Comments are closed.